NEW Avocado 1,5 / 4 / 10 kg Box

14,5069,95 inkl. MwSt.

NEU in diesem Jahr zum ersten Mal Avocados aus Sagunto

  • Sorte: Lamb Hass. Die Saison geht von Januar bis Mai/Juni, je nach Zustand der Frucht (ja, Avocado ist eine Frucht) und dem Wetter.
  • Lamb Hass: Birnenförmig, mittelgroß, raue Schale, grüne Farbe, die sich bei Reife in Schwarz verwandelt, cremige Textur, intensiverer Geschmack, höherer Fettgehalt, die beliebteste Avocado. Die Größe hängt von der wöchentlichen Ernte ab. Im Allgemeinen entspricht 1 kg 5-7 Stücken.
  • Die Frucht hat mehrere Vorteile, darunter die Senkung des Cholesterinspiegels, da sie reich an Ölsäure ist, sie hilft bei der Kontrolle des Blutdrucks und enthält entzündungshemmende Eigenschaften. Die Avocado ist eine Frucht, die reich an Magnesium und Kalium sowie an Vitaminen ist: A, C, D, K und B. Sie ist ein gutes Antioxidans, da sie eine große Menge der Vitamine C und E enthält.

 

Beschreibung

Avocados aus Sagunto

  • Sorte: Lamb Hass. Die Saison läuft von Januar bis Mai/Juni, je nach Fruchtstand und Wetter.
  • Lamb Hass: Birnenförmig, mittelgroß, raue Schale, grüne Farbe, die bei Reife schwarz wird, cremige Textur, intensiverer Geschmack, höherer Fettgehalt, die beliebteste Avocado. Die Größe hängt von der wöchentlichen Ernte ab. Im Allgemeinen entspricht 1 kg 5-7 Stücken.
  • Die Frucht hat mehrere Vorteile, darunter die Senkung des Cholesterinspiegels, da sie reich an Ölsäure ist, sie hilft bei der Kontrolle des Blutdrucks und enthält entzündungshemmende Eigenschaften. Die Avocado ist auch reich an Magnesium und Kalium sowie an Vitaminen: A, C, D, K und B. Sie ist ein gutes Antioxidans, da sie große Mengen der Vitamine C und E enthält.

Wie sollte man sie lagern?
Wichtig: Es ist normal, dass die Früchte hart sind. Lagern Sie sie daher bis zum Verzehr bei Zimmertemperatur; wenn Sie ein verzehrfertiges Stück erhalten, können Sie es in den Kühlschrank legen oder sofort essen. Bewahren Sie sie bei Zimmertemperatur auf, bis sie reif sind; wenn sie reif sind, bewahren Sie sie im Kühlschrank auf. Ob die Avocado reif ist, lässt sich am besten feststellen, indem man sie auspresst. Wenn sie weich ist, kann man sie essen, oder wenn sie zum Beispiel den abgeschnittenen Zweig an der Spitze verloren hat.

Wenn sie offen ist und Sie sie nicht im Ganzen essen wollen, bewahren Sie den Teil mit dem Stein auf, wickeln Sie ihn in Frischhaltefolie und legen Sie ihn in den Kühlschrank. Es kann sein, dass Sie braune Flecken sehen, das ist normal und liegt an der Oxidation. Das bedeutet nicht, dass das Produkt schlecht ist. Schneiden Sie es einfach mit einem Messer in dünne Scheiben. Es wird empfohlen, eine in Scheiben geschnittene Avocado innerhalb von 24 Stunden zu essen.

Warum sie so besonders sind

Unsere Avocados stammen von einem befreundeten Bauernhof in Sagunto, Valencia. Dort werden auch Grapefruits, Granatäpfel und einige Zitronen für uns geerntet. Sie arbeiten zu 100 % ökologisch: Sie setzen keine schädlichen Pestizide ein, verwenden natürlichen Kompost und keine Herbizide, genau wie unsere Orangen- und Mandarinenfarmen in Burriana.

Am wichtigsten ist jedoch der Wasserverbrauch: Die Avocado ist ein Baum tropischen und subtropischen Ursprungs, insbesondere aus Mittelamerika und Mexiko, und benötigt daher mehr Wasser, als in unseren Obstplantagen aufgrund der Niederschläge zur Verfügung steht. In vielen Gebieten Spaniens und anderer Länder, in denen Avocados angebaut werden, werden intensive Bewässerungssysteme eingesetzt, um eine hohe Produktion zu erzielen, was die natürlichen Ökosysteme und die für andere Zwecke verfügbare Wassermenge beeinträchtigt.
Im Gegensatz dazu verwenden wir auf unseren Feldern die gleiche Wassermenge wie für die übrigen Zitrusfrüchte und verbrauchen nur so viel wie nötig. Außerdem sorgt unser ökologisches System dafür, dass das Wasser besser in den Boden gefiltert und in die Grundwasserleiter der Region zurückgeführt wird. Das bedeutet, dass wir weniger in Kilogramm produzieren als andere Landwirte, aber es bedeutet auch, dass wir eine natürlichere Avocado haben, die das Wasser effizienter nutzt (und unserer Meinung nach auch besser schmeckt).

Zusätzliche Informationen

Gewicht n. v.