Bio-Granatäpfel

24,95 inkl. MwSt.

4 kg frische und gesunde Granatäpfel aus ökologischem Anbau (1 kg enthält ca. 2-3 Früchte)

  • Angebaut in Sagunto, Valencia
  • Ideal für den puren Verzehr oder die Herstellung von Saft
  • Essbare Schale
Ende November reif

Nicht vorrätig

Artikelnummer: GRAN-4KG Kategorie:
 

Beschreibung

Die Granatäpfel sind ideal geeignet, um die Frucht selbst zu essen oder um Saft zu machen und mit Orangensaft oder Honig zu mischen.

Tipp: Lagern Sie Granatäpfel so kalt wie möglich – vorzugsweise im Kühlschrank. Wenn das nicht möglich ist, in einer kalten Garage oder Keller. Im Kühlschrank behalten Granatäpfel mindestens drei Wochen lang ihre hervorragende Qualität.

Der Granatapfel zeichnet sich durch seinen hohen Gehalt an Antioxidantien aus und ist auch dafür bekannt, dass er die Durchblutung fördert und unter anderem die Arterien reinigt. Darüber hinaus ist der Bio-Granatapfel reich an den Vitaminen E, A, K, C, B5, Ballaststoffen, Kalium und Folsäure.

Verwendet werden können die Samen, Blüten und die Schale des Bio-Granatapfels. Es wird empfohlen, sie auf natürliche Weise zu verzehren, am besten auf nüchternen Magen. Eine Möglichkeit, die Kerne zu extrahieren, besteht darin, die Frucht zu halbieren und mit einem Hammer leicht mit der Seite des Löffels auf sie zu schlagen. Man kann sie auch vierteln, um die Kerne leichter zu entfernen. Es ist üblich, aus den Kernen Saft zu machen, und es wird empfohlen, ihn mit Stevia oder Honig zu süßen. Oder man kombiniert ihn mit Orangensaft, um in den Genuss seiner zahlreichen Eigenschaften zu kommen.

Die Blüten des Granatapfelbaums, die stark adstringierend wirken, werden auch in einem Aufguss gegen Durchfall verwendet und können äußerlich aufgetragen werden. Für die Zubereitung des Aufgusses nimmt man 30 Gramm Blüten pro Liter Wasser und lässt ihn 15 Minuten ziehen (für Menschen, die unter Verstopfung leiden, ist er nicht zu empfehlen).

Zusätzliche Informationen

Gewicht 1 kg

Das könnte dir auch gefallen …